TreeSize Bulk Rename Files

Stapelumbenennung für SharePoint Migration mit TreeSize

Unerwünschte Sonderzeichen als Bündel aus Dateinamen entfernen

Tipps & Tricks Top Features Disk Space Management
08.09.2021

Eindeutige Dateinamen spielen eine wichtige Rolle für eine professionelle Dateiorganisation: Gerade im Geschäftsumfeld müssen relevante Arbeitsdateien für dritte Personen nachvollziehbar benannt werden – im besten Falle nach fest definiertem Namensschema. Doch in der Praxis kommt es auch vor, dass sich das festgelegte Schema ändert. Folglich müssen dann nicht nur einige wenige, sondern Dutzende oder sogar hunderte Dateien umbenannt werden. Eine enorm zeitaufwändige Aufgabe, die händisch erledigt kaum wirtschaftlich sein kann. Die TreeSize Professional Stapelumbenennung schafft clevere Abhilfe!

Mehrere Dateien umbenennen mit TreeSize Professional

TreeSize Professional bietet eine umfassende Funktion zur Stapelumbenennung von Dateien – nach selbst festgelegten Regeln. Selektieren Sie hierfür zunächst die Dateien, die Sie umbenennen möchten, über den Laufwerkscan oder auch über die TreeSize Dateisuche. Nutzen Sie dann die Eingabefelder und legen Sie so viele Regeln fest wie Sie für Ihre Aufgabe benötigen.

Möchten Sie Text in Dateinamen suchen und ersetzen? Geben Sie einfach einzelne Zeichen, Wörter oder Wortkombinationen an, die Sie gern durch einen anderen Text ersetzen möchten. Es ist auch möglich, neuen Text in den Dateinamen einzufügen - beispielsweise als Präfix oder Suffix, um den ursprünglichen Dateinamen um weitere Informationen zu ergänzen. Zudem können Sie ausgewählte Dateien auch ganz einfach durchnummerieren lassen oder Text gänzlich aus den ausgewählten Dateinamen löschen. Die einzelnen Regeln können frei nach Bedarf miteinander kombiniert werden.

 

Vorbereitung für die SharePoint Migration: Sonderzeichen aus Dateien entfernen

Der Umzug der eigenen Dateisysteme zu Microsoft SharePoint bietet sehr viele neue Möglichkeiten für das kooperative Arbeiten im Geschäftsumfeld. Jedoch bedarf eine solche SharePoint Migration einiges an Vorbereitung: SharePoint präferiert Dateien ohne bestimmte Sonderzeichen im Dateinamen. Somit sollte keine der Dateien, die umgezogen werden sollen, eines der folgenden Zeichen beinhalten: #%~&*?{}:<>/|. Ein manuelles Durchkämmen der Dateisysteme nach Dateien mit Sonderzeichen im Namen wäre viel zu zeitaufwändig. Mit der Stapelumbenennung von TreeSize Professional ist diese Aufgabe jedoch ein Kinderspiel.

Für schnellere Ergebnisse empfehlen wir hierbei die Arbeit mit Regulären Ausdrücken. Öffnen Sie zunächst die benutzerdefinierte Dateisuche von TreeSize und wählen Sie das Laufwerk aus, das Sie durchsuchen möchten. Wählen Sie in der „Erweiterten Suche“ den Filter „Name“ „entspricht dem Regulären Ausdruck“ und fügen Sie in das Eingabefeld folgenden Regulären Ausdruck ein: [#%~&*?{}:<>/|]  (Alle Zeichen innerhalb der eckigen Klammern werden gesucht).

Mit einem Klick auf „Start“ beginnt TreeSize sofort mit der Suche nach Dateien, die eines oder mehrere dieser Sonderzeichen im Namen tragen.

Markieren Sie über das Startmenü oder über die oberste Checkbox alle Dateibefunde und öffnen Sie die Stapelumbenennung. Gehen Sie sicher, dass keine andere Regel mehr als Voreinstellung im oberen linken Kästchen unter „Verfügbare Regeln“ eingespeichert ist und wählen Sie den Regeltypen „Ersetzen“. Setzen Sie als erstes das Häkchen bei „Regulären Ausdruck verwenden“. Hier kommt nun wieder der Reguläre Ausdruck von vorhin zum Einsatz, den Sie in das Eingabefeld „Suche nach“ einfügen.

Wählen Sie dann einen Unterstrich oder eine leere Zeichenkette, um die ungültigen Zeichen mit diesen zu ersetzen. Nach einer letzten Kontrolle der Aufgabe in der Vorschau lassen Sie TreeSize die Stapelumbenennung ausführen.

Unerlaubte Dateinamen stehen der SharePoint Migration nun nicht mehr im Wege.

Kurz und knackig: Anleitung zur Stapelumbenennung

Fassen wir also noch einmal die einzelnen Schritte zusammen. Ihre Aufgabe ist es, sehr viele Dokumente für Umzug nach SharePoint oder eine andere Plattform vorzubereiten, auf der Bestimmte Sonderzeichen in Dateinamen auf SharePoint nicht erlaubt sind, die jedoch im normalen Dateisystem möglich sind und häufig verwendet werden. Gehen Sie wie folgt vor:

  • Verwenden Sie die benutzerdefinierte Dateisuche von TreeSize, um alle Dateien mit unerwünschten Zeichen mit einem Regulären Ausdruck wie diesem zu finden: [#%~&*?{}:<>/|]
  • Klicken Sie in der Symbolleiste "Start" auf "Alles markieren", um alle gefundenen Dateien zu selektieren.
  • Klicken Sie unter „Start“ > Dateioperationen“ auf „Stapelumbenennung“.
  • Wählen Sie "Ersetzen" als Regeltypen und verwenden Sie wieder denselben Regulären Ausdruck. Vergessen Sie dabei nicht, das entsprechende Kästchen zu aktivieren. Wählen Sie einen Unterstrich oder eine leere Zeichenkette, um die ungültigen Zeichen zu ersetzen.
  • Klicken Sie auf "Regel hinzufügen" und überprüfen Sie die Vorschau auf der rechten Seite.
  • Klicken Sie auf "Ausführen". Jetzt sind Ihre Dokumente bereit, um auf Ihren SharePoint-Server hochgeladen zu werden.

Was kann TreeSize noch für Sie tun?

TreeSize Professional bietet eine ganze Palette an nützlichen Funktionen für Ihr professionelles File & Disk Space Management an.

 

 

Möchten Sie immer auf dem neuesten Stand bleiben?

Hat Ihnen der Beitrag gefallen, haben Sie noch weitere Ideen oder Feedback für uns? Lassen Sie es uns über das Kontaktformular wissen, wir freuen uns auf den Austausch!

Blog author Joey

Joey

File & Disk Space Management, Banking Software