TreeSize

Der leistungsstarke grafische Manager für Ihre Storage-Lösungen

Benutzerdefinierte Dateisuche: Gezielt suchen

Dank der benutzerdefinierten Suche in der Dateisuche ist TreeSize ein extrem leistungsfähiges Schweizer Messer für die Dateiverwaltung. Durchsuchen Sie FTP-, WebDAV-, SharePoint-Server, SharePoint Online, Amazon S3 sowie Linux-Server über SSH.

Sie können Ihre eigene Dateisuche konfigurieren und TreeSize genau sagen, nach welchen Dateien Sie suchen. Die benutzerdefinierte Suche erlaubt es Ihnen, mehrere Suchvorgänge durchzuführen und selbst zu bestimmen, nach welchen Kriterien TreeSize Dateien abgleichen soll:

  • Legen Sie fest, ob TreeSize die gefundenen Dateien ein- oder ausschließen soll.
  • Filtern Sie nach bestimmten Dateibesitzern, Dateipfaden oder durchsuchen Sie den Datei-Inhalt.
  • Suchen Sie nach bestimmten Suchmustern (bspw. *.JPG für alle JPG-Dateien), regulären Ausdrücken oder dem ganzen Dateinamen.
  • Finden Sie Dateien, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums geändert wurden.
  • Sie können auch sämtliche Spalten des Windows Explorer als Suchkriterium festlegen, in der Ergebnisliste einblenden und exportieren.
  • Bestimmen Sie eine Mindest- und Maximallänge für Dateien mit langen Pfaden
  • Suchen Sie nach Dateien, die über bestimmte Dateiattribute verfügen (e.g. "Readonly" oder "System") oder denen Alternate Data Streams zugeordnet sind.
  • Wählen Sie aus, ob nur nach Dateien, nur nach Ordnern oder nach beidem gesucht werden soll.

Natürlich können Ihre Sucheinstellungen gespeichert und wieder geladen, neue Suchaufträge gestartet oder aktuelle Suchen abgebrochen werden. Auch die angezeigten Informationen der Ergebnislisten können über den Menüpunkt "Ansicht" individuell angepasst werden.

Noch bessere Usability

Mit der TreeSize v8.1 haben wir das Look & Feel und die Usability der benutzerdefinierte Suche nochmal ganz neu aufgezogen. Suchkriterien wie der Dateiname, die Dateigröße oder das Alter können nun an einer zentralen Stelle ausgewählt und sogar kombiniert werden. Lassen Sie uns Ihre Dateisuche also noch weiter erleichtern!

Alle Metadaten an einer Stelle

Die in den Ergebnislisten dargestellten Metadaten können im Ribbon "Ansicht" konfiguriert werden. Neben den vielen Metadaten, die TreeSize liefert, können Sie jede beliebige Spalte des Windows Explorers zur Ergebnisliste hinzufügen. Dazu gehören auch Shell-Erweiterungen von Drittanbietern, die oft zusammen mit einer Software für ihre proprietären Dateiformate installiert werden.

Aber das ist noch nicht alles: Die Informationen können in verschiedene Formate exportiert werden, darunter Excel, PDF, CSV und HTML, was die Weiterverarbeitung oder das Reporting sehr einfach macht.
 

Suchanfragen speichern

Sie können alle Sucheinstellungen speichern, um sie zu laden und zu einem späteren Zeitpunkt zu wiederholen oder sie mit dem integrierten Planer von TreeSize zu automatisieren. Sie können festlegen, ob die Ergebnisse in eine Excel-, Text- oder PDF-Datei exportiert werden sollen oder ob die Dateien auf andere Weise verarbeitet werden sollen.

Suchergebnisse bearbeiten und per E-Mail versenden

TreeSize übernimmt nicht nur komplett das Reporting, sondern ermöglicht eine leistungsstarke Stapelverarbeitung durch Kopieren, Entfernen, Umbenennen oder Löschen aller Ergebnisse, und das alles vollständig integriert in die TreeSize Benutzeroberfläche.

Die Suchergebnisse können per E-Mail verschickt werden, auch nach einem vordefinierten Zeitplan über TreeSize Task Scheduler.

Die TreeSize Dateisuche kann über das Windows-Startmenü oder das Menü "Dateisuche" im TreeSize Hauptmodul gestartet werden.