TreeSize v8.2 released

Doppelte Verzeichnisse finden, neues Scan-Ziel und Suche im ZIP-Archiv

TreeSize Professional V8.2 ist da und diese Community Features sind mit dabei!

Product News Top Features Disk Space Management
01.12.2021

Es ist soweit, TreeSize Professional V8.2 ist fertig und steht Ihnen ab jetzt zum Download bereit! In unserem neuesten Update haben wir wieder viele spannende Neuerungen für Sie parat. Darunter auch einige Funktionen, die im Feature Voting unserer User gewonnen haben. Schauen wir doch mal rein!

Community Features für die TreeSize Dateisuche

Die TreeSize Community hat abgestimmt: Sehr viele Nutzer:innen haben sich neben der regulären Suche nach Dateiduplikaten auch eine Suche nach doppelten Verzeichnissen in Ihren Dateisystemen gewünscht. Dafür haben auf unserer Feature Voting Plattform mehr als 100 Leute abgestimmt.

Die neue Funktion steht ab jetzt in TreeSize Professional zur Verfügung. Und so suchen Sie künftig nach doppelten Verzeichnissen: Wählen Sie in der TreeSize Dateisuche die vordefinierte Option „Doppelte Dateien“ und wählen Sie in den Ribbons im oberen Bereich „Ordner einbeziehen“. Schon berücksichtigt TreeSize ab der nächsten Suche Ordner.

Wählen Sie den Pfad zum zu durchsuchenden Laufwerk oder Server aus und legen Sie optional Filter fest, die auf die Duplikate zutreffen sollen. TreeSize listet alle doppelten Verzeichnisse übersichtlich in einer Liste auf.

Auch interessant: Wir haben einige Tipps für eine optimale Suche nach Duplikaten zusammengestellt. Schauen Sie mal rein!

Suchen Sie auch nach Verzeichnissen, die ähnlich aufgebaut sind? SpaceObServer ermöglicht eine noch komplexere Suche nach ähnlichen Ordnerstrukturen. Dabei gibt SpaceObServer einen praktischen Überblick über Verzeichnisbäume, deren Inhalt identisch oder ähnlich ist.

Ein weiteres Feature, das sich die TreeSize Community auf der Feature Voting Plattform gewünscht hat, ist das Suchen in ZIP-Dateien – also innerhalb von komprimierten Archiven. Nun kann ganz einfach in den Optionen für die TreeSize Suche unter „Dateisuche“ ein Häkchen bei „Suche in ZIP-Dateien“ gesetzt werden.

TreeSize berücksichtigt dann sofort auch die Inhalte von ZIP-Dateien. Geben Sie den Pfad zu einer ZIP-Datei an, die Sie durchsuchen möchten. Besonders nützlich: TreeSize bezieht dann auch bei normalen Laufwerks- oder Serverscans Inhalte von Archivdateien mit ein.

Neben der Duplikatsuche und der Suche in ZIP-Dateien kann die TreeSize Dateisuche noch mehr. Schauen Sie doch mal auf unserer Webseite nach!

Laufwerksabbilder einfach scannen und untersuchen

Möchten Sie mit TreeSize auch Laufwerksabbilder scannen – also Laufwerke, die im Windows Dateiexplorer (noch) nicht eingebunden sind? Damit sind Sie nicht allein! Viele unserer User haben sich diese neue Scanmöglichkeit gewünscht. Mit TreeSize Professional V8.2 kommen wir dem Wunsch nun nach.

Neben einer ganzen Reihe von möglichen lokalen Scans und Scans von Netzwerken, scannt TreeSize jetzt auch Laufwerksabbilder im VHDX-, VHD- und ISO-Format. Wählen Sie dazu die Image-Datei wie gewohnt über die Pfadauswahl auf Ihrem Dateisystem aus.

TreeSize beginnt sofort mit dem Scan und listet das Laufwerksabbild in einer übersichtlichen Baumstruktur auf.

TreeSize Scanziele

Gut zu wissen: Mit dem Update haben wir auch der Top 100 Dateien-Ansicht verbessert. Jetzt zeigt TreeSize bereits während des Scans Zwischenergebnisse an. So wird Ihr Systemscan noch effizienter.

TreeSize kann noch viel mehr Scan-Ziele scannen und untersuchen.

Neue Spalte für Kosten in der TreeSize Detailansicht

TreeSize ermöglicht mit der Detailansicht im Hauptmodul sehr viele beliebig zu- und abschaltbare Informationen über Dateien und Ordner im selektierten Verzeichnis. Neu hinzu kommt nun die Spalte „Kosten“.

Mit der Spalte „Kosten“ können Sie ganz individuell Ihre anfallenden Kosten für belegten Speicherplatz in einer bestimmten Zeitspanne ermitteln. So können Sie anfallende Speicherkosten beispielsweise verschiedenen Abteilungen in Ihrem Unternehmen oder Organisation zuordnen. TreeSize hilft Ihnen dabei, Platzverschwender zu finden und zu entfernen. Verwenden Sie die Funktion zum Scan-Vergleich, um herauszufinden wie viel Kosten Sie durch das Aufräumen Ihrer Dateisysteme im Vergleich zum letzten Scan einsparen konnten.

Passen Sie die Berechnung der Kosten sowie Währung und das Zeitintervall in den TreeSize Optionen unter „Darstellung“ einfach an. Die neue Spalte kann ebenfalls, wenn gewünscht, allen verfügbaren Exportarten hinzugefügt werden.

TLDR – Hier nochmal das Wichtigste in Kürze

Mit der Version 8.2 verbessern wir also nicht nur die TreeSize Dateisuche, sondern erweitern auch mögliche Scan-Ziele und bieten auch neue Funktionen in der Detailansicht. An dieser Stelle möchten wir nochmal allen Nutzer:innen danken, die auf unserer Feature Voting Plattform abgestimmt haben.

Neben den Neuerungen, die wir hier beschrieben haben, gibt es natürlich noch sehr viel mehr Änderungen mit dem Update. Schauen Sie sich das komplette Changelog an, dort haben wir alles für Sie festgehalten.

 

 

Möchten Sie immer auf dem neuesten Stand bleiben?

Hat Ihnen der Beitrag gefallen, haben Sie noch weitere Ideen oder Feedback für uns? Lassen Sie es uns über das Kontaktformular wissen, wir freuen uns auf den Austausch!

Blog author Joey

Joey

File & Disk Space Management, Banking Software