UltraSearch Professional

Massen-Umbenennung für Dateien und Ordner

Mehrere Dateien und Ordner auf einmal umbenennen

Täglich müssen bei der Arbeit auf dem PC Dateien umbenannt werden - das kostet Zeit und Nerven. Besonders, wenn man gleich mehrere Dateien einzeln per Hand umbenennen muss. Zum Glück gibt es hier Abhilfe!

Mit UltraSearch Professional können Sie mehrere Dateien und Ordner gleichzeitig umbenennen. Ganz einfach mit der Massen-Umbenennung!

Selektieren Sie in Ihrer Ergebnisliste die Dateien oder Ordner, die Sie umbenennen möchten und klicken Sie auf "Massen-Umbenennung" im Ribbon-Menü. Hier können Sie auf der linken Seite die Regeln für die Massen-Umbenennung festlegen. Auf der rechten Seite sehen Sie eine Vorschau Ihrer Änderungsregeln auf die selektierten Dateien angewandt.

Massen-Umbenennung einfach anpassen

Passen Sie die Massen-Umbenennung mit individuellen Regeln weiter an.

Unter "Einstellungen" können Sie einen Regeltypen auswählen:

  • Ersetzen: Legen Sie hier fest, nach welchen Begriffen oder Zeichen UltraSearch Professional suchen soll und mit was Sie diese ersetzen möchten.
  • Einfügen: Fügen Sie Text als Präfix, Suffix oder an einer bestimmten Stelle im Datei- oder Ordnernamen ein.
  • Nummerieren: Verpassen Sie den ausgewählten Dateien und Ordner eine Nummerierung am Anfang oder am Ende des Dateinamens.
  • Löschen: Löschen Sie bestimmten Text innerhalb des Namens oder alle Zeichen ab einer bestimmten Position.

Profi-Tipp: Wenn Sie Text ersetzen, können Sie auch reguläre Ausdrücke nutzen, wenn Sie das entsprechende Häkchen anwählen. Für mehr Informationen zu regulären Ausdrücken, lesen Sie mehr zu UltraSearch Suchsyntax.

Fügen Sie abschließend unter "Verfügbare Regeln" neue Regeln hinzu oder löschen Sie bestehende.

UltraSearch Massen-Umbenennung in der Praxis

Die UltraSearch Professional Massen-Umbenennung hilft bei verschiedenen Anwendungsfällen. Schauen wir uns einen näher an:

Sie kommen gerade von einer mehrtägigen Tagung und haben einige Bilder mit Ihren Smartphone gemacht. Zurück im Büro möchten Sie die Fotos auf Ihrem externen Datenträger archivieren. Leider sind alle Fotos sehr unspezifisch benannt, zum Beispiel "image_001.jpg". Also möchten Sie die Fotos neu benennen, um sie später besser wiederfinden zu können.

UltraSearch hilft dabei mit der Massen-Umbenennung. Ersetzen Sie einfach den Präfix "image" mit dem Namen Ihres Events, hier zum Beispiel "workshop". Als nächsten fügen Sie das Datum der Konferenz in der Mitte des Dateinamens ein, sodass der Name "workshop_2021-02-12_001.jpg" lautet. Zum Schluss klicken Sie auf "Anwenden" und alle selektierten Dateien werden entsprechend Ihrer Regeln umbenannt.

Jetzt mehrere Dateien und Ordner auf einmal umbenennen

Die Massen-Umbenennung von UltraSearch Professional spart Zeit und Nerven. Probieren Sie es jetzt mit unserer kostenlosen 30-Tage-Testversion selbst aus!