TreeSize

Massen-Umbenennung für Ihren Workflow

Mehrere Dateien auf einmal umbenennen

Viele kennen das Problem: Die Dateien haben ungültige Zeichen im Namen oder müssen aus anderen Gründen umbenannt werden. Wenn es nur eine, zwei Dateien sind, ist es schnell gemacht. Aber wenn es mehrere Dateien sind, nimmt das Umbenennen jeder einzelnen Datei in Windows Explorer richtig viel Zeit in Anspruch und ist aufwendig. TreeSize nimmt Ihnen diese Aufgabe ab!

Mit der Massen-Umbenennung können Sie in einem Schwung beliebig viele Dateien umbenennen. Der intuitiv leicht bedienbare Dialog bietet dabei mehrere Operationen an, die mit dem Dateinamen durchgeführt werden können:

  • Suchen & Ersetzen, optional mit regulären Ausdrücken.
  • Einfügen des ausgewählten Textes als Präfix, Suffix oder an einer bestimmten Position.
  • Nummerieren der Dateinamen.
  • Löschen eines bestimmten Textes innerhalb der Dateinamen oder von beliebigem Text an einer bestimmten Position.

Eine Vorschau zeigt Ihre geplante Umbenennung. So können Sie Fehler vermeiden.

Anwendungsfälle für TreeSize Massen-Umbenennung

Planen Sie, Tausende von Dokumenten für den Upload auf einen SharePoint-Server vorzubereiten? Das Problem ist, dass bestimmte Zeichen in Dateinamen auf SharePoint nicht erlaubt sind, die im normalen Dateisystem gültig sind und häufig verwendet werden.

      TreeSize kostenlos ausprobieren

      Wir glauben, dass es wichtig ist, Software zu testen, bevor man sie kauft, um herauszufinden, ob sie in Ihre Arbeitsabläufe passt. Deshalb bieten wir eine 30-tägige Testversion von TreeSize an, ohne Registrierung. Probieren Sie es einfach aus!