SpamAssassin in a Box logo

SpamAssassin in a Boxv2.2Dienstbasierter Hochleistungs-Spamfilter

Aktiver Spam-Schutz

Der E-Mail-Spam-Filter SpamAssassin in a Box wird nahtlos in den Empfangsprozess von E-Mails eingebunden. Es kommt zu keinen Zeiteinbußen, auch muss keine manuelle Aktivierung des Spam-Blockers vorgenommen werden: Die Scans laufen vollautomatisch ab.

  1. Der E-Mail-Server empfängt die E-Mails und leitet sie an den SpamAssassin weiter.
  2. SpamAssassin analysiert die E-Mails und ermittelt den Spam-Score.
  3. SpamAssassin ergänzt den Header der E-Mail um die Score-Informationen und sendet die E-Mail an den aufrufenden Server zurück.
  4. Der Server verarbeitet die E-Mail anhand der Zusatzinformationen im Header. Beispielsweise können E-Mails, deren Spam-Score einen bestimmten Grenzwert überschreitet, in einen Spam-Ordner verschoben werden, während unbedenkliche E-Mails ungehindert das Postfach erreichen.

SpamAssassin in a Box ist hierbei in einen Windows-Systemdienst eingebunden, der den Spam-Filter beim Start des Rechners hochfährt und die optimale Wirkung sicherstellt.

Detaillierte Informationen zur Arbeit von SpamAssassin (inklusive FAQ) finden Sie hier.


Wir schützen Ihre Daten! Auf unseren Seiten sorgt die Erweiterung "Shariff" dafür, dass Ihre Daten erst dann an soziale Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie den Teilen-Button klicken. Weitere Informationen finden Sie hier.