SEPA-Transfer

Was ist das SEPA-XML Format?

Das SEPA-XML Format erklärt

SEPA-XML ist ein einheitliches Dateiformat, das bei Überweisungen und Lastschriften im europäischen Zahlungsraum (SEPA) verbindlich vorgeschrieben ist. Dabei hilft das SEPA-XML Format, den Zahlungsverkehr europaweit zu vereinheitlichen und zu vereinfachen, indem es Informationen und Daten nach einem festgelegten Standard strukturiert.

Dasselbe Format kommt auch bei EBICS zum Einsatz, einem multibankfähigen Standard für die Übertragung von Zahlungsverkehrsdaten über das Internet.

Was ist der SEPA PAIN-Standard?

Für die Kommunikation zwischen Kunde und Bank ist der Nachrichtentyp SEPA-PAIN relevant, der Teil des umfassenden ISO 20022 Standards ist. Hier gibt es die Formate pain.001 für Überweisungen und pain.008 für Lastschriften.

Der Name des Formats wird um eine Versionsnummer ergänzt. Seit 2016 gelten die Versionen pain.001.001.03 für Überweisungen und pain.008.001.02 für Lastschriften.

SEPA-XML Datei erstellen

Banken setzen Zahlungsdaten im SEPA-XML Format voraus, um diese weiterzuverarbeiten. Das Format ist für den Austausch zwischen Computersystemen bestimmt und kann ohne Software-Unterstützung nicht sinnvoll erstell werden.

Wir bieten mit SEPA-Transfer eine einfache Möglichkeit, Zahlungsdaten aus verschiedensten Quellen in SEPA-XML zu konvertieren. Dazu legen Sie Ihre Buchungen für eine SEPA-Überweisung oder SEPA-Lastschrift an und wählen dann im Ribbon „Import/Export“ die Operation „SEPA-XML-Datei erstellen“.

Als nächstes öffnet sich ein Fenster, in dem Sie nochmal einen vollständigen Überblick über Ihre Buchungen erhalten und den Dateipfad für Ihren XML-Export angeben können.

Mit einem Klick können Sie dann mit SEPA-Transfer Ihre Zahlungsdaten im SEPA-XML Format erstellen.

Wie kann man Excel in SEPA-XML umwandeln?

Bewahren Sie Ihre zahlungsrelevante Daten bereits in einer Excel-Datei wie .xlsx oder in einer CSV-Datei auf? Sie können mit SEPA-Transfer die Daten ganz einfach von Excel in SEPA-XML umwandeln.

Klicken Sie unter „Import/Export“ auf die Operation „Excel-Datei importieren“, wählen Sie die Excel-Datei aus und lassen Sie sich von dem Import-Assistenten durch den Datenimport führen. Nach dem erfolgreichen Import, können Sie dann direkt über den Assistenten einen Export als SEPA-XML durchführen. Alternativ können Sie hier auch wieder den weiter oben beschriebenen Weg zum Export als XML gehen.

Der Excel-Import hilft auch beim Anlegen von Sammlern. Neben dem Import von Excel-Dateien können Sie mit der Enterprise Edition übrigens auch Zahlungsdaten direkt aus Ihrer Datenbank importieren.

SEPA-Transfer selbst ausprobieren

Probieren Sie SEPA-Transfer selbst aus mit unserer kostenlosen 30-tägigen Testversion.

Icon SEPA-Transfer

SEPA-Transfer Small Business Edition

Unterschiedliche Import- und Exportformate (Excel, CSV, SEPA-XML, and more)
Import von Zahlungsdaten aus Datenbank
Prozessautomatisierung über Kommandozeile (bspw. bspw. Einzug von Sammellastschriften)
SEPA Transfer Icon

SEPA-Transfer Enterprise Edition

Unterschiedliche Import- und Exportformate (Excel, CSV, SEPA-XML, and more)
Import von Zahlungsdaten aus Datenbank
Prozessautomatisierung über Kommandozeile (bspw. bspw. Einzug von Sammellastschriften)