SmartPOP2Exchange

POP3-/ IMAP-Connector für Exchange- und SMTP-Server mit Filterfunktionen

Individuelle Spam-Regeln für SpamAssassin definieren

Um die Spamerkennung zu optimieren, können Sie Ihre eigene SpamAssassin-Konfigurationsdatei nutzen. Hierzu klicken Sie einfach auf den Button "Benutzerdefinierte SpamAssassin CF Datei" und nutzen den integrierten Editor.

Screenshot SmartPOP2Exchange zeigt Regeln für SpamAssassin

Alternativ erstellen Sie Ihre CF-Datei wie folgt manuell:

  1. Erstellen Sie - beispielsweise mit notepad++ - eine Text-Datei: C:\Program Files (x86)\Common Files\JAM Software\SpamAssassin\etc\spamassassin\XMyRules.cf
  2. Nun definieren Sie individuelle Regeln. Hinweis: Mit der Windows-Version von SpamAssassin können nicht alle beschriebenen Optionen verwendet werden.
  3. Sichern Sie die Datei und führen Sie einen Neustart des Windows Dienst "SpamAssassin Control Service" durch.
     

Mehr über die Einstellungsmöglichkeiten von SpamAssassin lesen Sie in diesem Artikel.

Wichtiger Hinweis: Lassen Sie die Dateinamen der SpamAssassin CF Dateien-Ordner mit "X" beginnen. Auf diese Weise werden diese automatisch beim Export der SmartPOP2Exchange-Programmeinstellungen mit abgespeichert.