TreeSize Free logo

TreeSize Freev4.0

Verzeichnisgrößen und Speicherfresser schnell erfassen

Screenshots

Baumansicht

Dank der an den Windows Explorer angelehnten Oberfläche von Treesize Free finden Sie große Ordner und Unterordner auf einen Blick. Der Verlaufsbalken im Hintergrund visualisiert die Menge an Festplattenplatz, den jeder Ordner oder Unterordner belegt. Im "Optionen"-Menü können Sie die Farbe des Balkens anpassen oder die Visualisierungshilfe komplett abschalten.

Spaltenansicht

Die Spaltenansicht präsentiert zusätzliche Informationen über Dateien, Ordner und Unterordner. Spalten können einfach hinzugeschaltet und verschoben werden.
Eine Auswahl der zur Verfügung stehenden Informationen:

  • Datei- und Ordnername, Pfadname
  • Größeninformationen
  • Belegter Speicherplatz und Prozent des im Verzeichnis belegten Platzes
  • Dateityp
  • Letzes Änderungs- und Zugriffsdatum
  • Ordnerattribute
  • Datei- oder Orderfreigaben

Kacheldiagramm

Im hierarchischen Kacheldiagramm sehen Sie auf einen Blick, welche Dateitypen sich in Ihren Verzeichnissen befinden...

Kissendiagramm

... auch ein Kissendiagramm in 3D-Optik steht in TreeSize Free zur Verfügung.

Touch-Oberfläche

Mit der Touch-Oberfläche verwalten Sie Speicherplatz auf Geräten mit Touch-Unterstützung (ab Windows 8) einfach und intuitiv.

Details anpassen

Im "Ansicht"-Menü können Sie die Präsentation der Scanergebnisse flexibel anpassen.

Wählen Sie aus, ob und wie Resultate sortiert werden sollen ein, setzen Sie die Einheit fest, in der Datei- und Ordnergrößen berechnet werden sollen (oder lassen Sie TreeSize Free die jeweils passende Auswahl treffen), konfigurieren Sie die Anzahl der Dezimalstellen, die in den Größeninformationen verwendet werden sollen und schalten Sie zwischen Baum- und Spaltenansicht um.

Die meisten Funktionen des Menüs können auch über die angegebenen Tastenkürzel angesteuert werden.

Options-Menü

Allgemeine Einstellungen werden im "Optionen"-Menü vorgenommen, Hier können Sie TreeSize an Ihre Anforderungen anpassen.

Wählen Sie aus, wie TreeSize Free Scans ausühren wird und welche Informationen während des Scanprozesses angegeben werden. Beispielsweise können Sie hier festlegen, ob TreeSize Free NTFS-komprimierte Dateien und Order farbig hervorheben und Dateien im Verzeichnisbau anzeigen soll.

Scanergebnisse filtern

Manchmal wird es notwendig, Scanergebnisse auf bestimmte Informationen herunterzubrechen, beispielsweise, um zu prüfen, wie viele Dateien eines bestimmten Typs in einem Ordner gespeichert sind. TreeSize Free bietet Ihnen einen hochentwickelten Musterfilter, der Sie in die Lage versetzt, Scanergebnisse präzise zu filtern.

Im übersichtlichen Dialog ergänzen oder streichen Sie schnell und einfach Muster und legen fest, wie TreeSize diese abgleichen soll. Als Vergleichsarten stehen "Platzhalter", "Regulärer Ausdruck" und "Ganzer Name" zur Verfügung.

Filter-Vorschau

Wenn Sie im Voraus abschätzen wollen, wie ein eingestellter Filter Ihre Scanergebnisse beeinflussen wird, nutzen Sie einfach die Vorschau-Funktion. Im Vorschaufenster markiert TreeSize Free alle Dateien, die vom angewendeten Filter gefunden werden, grün. Alle vom Scan ausgeschlossenen Resultate werden rot dargestellt.

Das obige Beispiel zeigt, welche Dateien das Muster "Abgleich mit dem Platzhalter .bmp" im ausgewählten Ordner gefunden werden.