ServerSentinel

Flexibles Server- und Netzwerk-Monitoring

  • IT-Systeme überwachen
  • Regelbasiert warnen lassen
  • Analysieren und Ausfällen vorbeugen

In 3 Schritten zum Monitoring Ihrer IT-Systeme

ServerSentinel ermöglicht eine vielseitige und zuverlässige Überwachung Ihrer Server- und Netzwerkdienste sowie Ihrer lokalen Ressourcen. Die Software verarbeitet die von verschiedenen Sensoren gesammelten Daten und erstellt regelbasierte Warnmeldungen über Ausfälle oder Unregelmäßigkeiten. Analysieren Sie die gespeicherten Daten und vermeiden Sie zukünftige Systemausfälle.

Startscreen ServerSentinel
1. Einsatzszenario bestimmen
Was möchten Sie überwachen? Netzwerke, Server oder die Verfügbarkeit Ihres Webshops?
2. Sensoren einrichten
Wählen und konfigurieren Sie Ihre Sensoren. Wir bieten eine Vielzahl von flexiblen Sensoren an.
3. Aktionen auswählen
Bevorzugen Sie eine Warnmeldung oder eine sofortige Interaktion zwischen Ihren Systemen? Wählen Sie Aktionen aus und definieren Sie Ihr Regelwerk.

Visual Tour

Hauptfenster: Konfigurierte Sensoren und gesammelte Daten auf einen Blick

Übersicht der Sensoren, die im Hauptmenü ausgewählt werden können

Alle Sensoren können ganz individuell auf Ihren Bedarf angepasst werden

Unterschiedliche Versionen für unterschiedliche Anforderungen

Icon ServerSentinel

ServerSentinel Small Business Edition

Unbegrenzte Anzahl an Sensoren - 50 sind bereits enthalten
E-Mail-Sensoren
USB-Sensoren
Überwachung der Windows-Systeme
Netzwerk-Sensoren*
Überwachung der Linux-Systeme
ServerSentinel Product Icon

ServerSentinel Enterprise Edition

Unbegrenzte Anzahl an Sensoren - 50 sind bereits enthalten
E-Mail-Sensoren
USB-Sensoren
Überwachung der Windows-Systeme
Netzwerk-Sensoren
Überwachung der Linux-Systeme

* SNMP-Request-Sensor und SNMP-Trap-Sensor sind nur in der Enterprise Edition enthalten.

Weitere Informationen und Dokumente

Nützliche Informationen über die Anwendung von ServerSentinel, kompatible Hardware oder technische Spezifikationen.

Downloads