SpaceObServer

Der datenbankbasierte Speicherplatz-Manager

Speicherplatz auf Linux- und Unix-Servern verwalten

Sie arbeiten nicht nur mit Windows, sondern auch mit Linux oder Unix und achten auf Ihre Storage-Ressourcen?

Als einzige Speicherplatzmanagement-Lösung auf dem Markt ist SpaceObServer in der Lage sowohl Windows-Laufwerke als auch Ihre Linux- oder Unix-Server zu untersuchen. Dies ermöglicht Ihnen ein systemübergreifendes, einheitliches Reporting und Management des Speicherplatzes.

Über das Netzwerkprotokoll SSH greift der intelligente Speicherplatz-Manager auf Linux- oder Unix-Verzeichnisse zu, die nicht in Ihre Windows-Umgebung eingebunden sind. Der anschließende Scan ermöglicht einen detaillierten Einblick in die Speicherbelegung der Server.

Screenshot SpaceObServer zeigt die Speicherplatz-Verwaltung auf Linux- und Unix-Servern

Daten zur Struktur, Größe und Eigenschaften von Dateien können in Form von aussagekräftigen Reports aufbereitet und visualisiert werden. So sehen Sie auf einen Blick, welche Dateien Sie löschen können, um mehr Speicherplatz auf allen Ihren Servern zu bekommen.

Schaffen Sie sich mit SpaceObServer einen schnellen Überblick über den Speicherplatz in jeder Serverumgebung, in der Sie arbeiten!