SpaceObServer logo

SpaceObServerv6.0Der datenbankbasierte Speicherplatz-Manager

Sparen Sie Serverplatz mit NTFS-Hardlinks

NTFS-Hardlinks ermöglichen es Ihnen, mittels verschiedener Verzeichniseinträge auf den gleichen Datei-Inhalt zu verweisen. Beispielsweise können Sie mit SpaceObServer auf diese Weise doppelte Dateien deduplizieren.

Ganz gleich, wie viele Einträge auf sie verweisen: Die Datei belegt den Serverplatz nur einmal. Leider ziehen viele Programme, darunter auch der Windows Explorer, dies nicht in Betracht und zählen die Datei mehrfach. SpaceObServer verhilft Ihnen hier zu einem korrekten Ergebnis.

NTFS Hardlinks finden

Soll für jede Datei eine Bestimmung von Hardlinks durchgeführt werden, so kann dies die Scandauer erhöhen. Ist Ihnen Zeitersparnis wichtig, so können Sie die Hardlink-Bestimmung in den Scan-Einstellungen ausschalten.


Wir schützen Ihre Daten! Auf unseren Seiten sorgt die Erweiterung "Shariff" dafür, dass Ihre Daten erst dann an soziale Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie den Teilen-Button klicken. Weitere Informationen finden Sie hier.