ServerSentinel logo

ServerSentinelv4.0Server- und Netzwerkdienste sowie lokale Ressourcen überwachen

ServerSentinel & USB-Temperatur-Sensor

Raumtemperatur robust und einfach überwachen

ServerSentinel kann die Temperatur im Serverraum mit Hilfe des USB-Sensors USB-Temperatursensor kontrollieren. Beim Überschreiten von eingestellten Schwellwerten führt ServerSentinel vordefinierte Aktionen (beispielsweise eine Benachrichtigung via E-Mail) aus. So ist es beispielsweise möglich, den Administrator unmittelbar per SMS zu benachrichtigen.

Funktionen

  • Temperatursensor zum Anschluss an einen PC
  • Gerätedaten
    • USB-Anschluss mit 1,90 m Anschlusskabel
    • Sensor in Aluminiumgehäuse 25 mm x 15 mm x 40 mm
    • Zulässiger Temperaturbereich für den Einsatz: -20° bis +80° C (Messungen außerhalb dieses Temperaturbereiches können im Extremfall zu einer Zerstörung des Sensors führen)
    • Messgenauigkeit ± 1° Celsius, typisch ± 0,2° C, bei 20° C
    • Messauflösung 0,0625° C
    • RoHS, CE & EN60950 konform/ IP57
    • Stromaufnahme < 50 mA pro Sensor
    • Spritzwassergeschützt: Durch den Verguss ist der Sensor gegen Feuchtigkeit geschützt. Allerdings darf der Sensor nicht dauerhaft unter Wasser betrieben werden, da der Kunststoff das Wasser langsam aufnehmen kann. Es wird keine Garantie dafür übernommen, dass die Materialien mit feuchten oder aggressiven Umgebungen nicht reagieren.
  • Für den USB-Temperatur-Sensor müssen keine Treiber installiert werden, die vorhandenen USB-Treiber sind ausreichend

Der USB-Temperatur-Sensor ist bei uns erhältlich.


Wir schützen Ihre Daten! Auf unseren Seiten sorgt die Erweiterung "Shariff" dafür, dass Ihre Daten erst dann an soziale Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie den Teilen-Button klicken. Weitere Informationen finden Sie hier.