ServerSentinel logo

ServerSentinelv4.1Server- und Netzwerkdienste sowie lokale Ressourcen überwachen

Skripte ausführen und Rückgabewerte überwachen

Mit der Hilfe von Skripten können Sie Abläufe automatisieren und so beispielsweise Aktionen ausführen oder Werte abfragen. ServerSentinel unterstützt eine Vielzahl an Skriptsprachen: Ganz gleich, ob Sie in PowerShell, Visual Basic Script oder Batch arbeiten - ihre vielseitige Monitoring-Software steht Ihnen zur Seite.

Der Skript-Sensor ist hochflexibel: Zu überwachende Skripte können einfach von Ihren Administratoren erstellt oder angepasst und mit ServerSentinel verarbeitet werden.

ServerSentinel kann, wenn nötig, Skripte als Aktionen ausführen, um Fehler zu beheben oder Gegenmaßnahmen einzuleiten. Auch liest ServerSentinel mithilfe seiner Sensoren Rückgabewerte von Skripten aus.

Eine wichtige Einsatzmöglichkeit eines PowerShell Skripts im Geschäftsalltag ist beispielsweise die Überwachung der Profile Ihrer Mitarbeiter in Hinsicht auf Größe und Backupstatus. Das Skript greift hierbei nicht auf den Inhalt der Profile zu - der Datenschutz bleibt gewahrt! Ausgelesen werden die Metadaten, die Auskunft über den Speicherplatzverbrauch und den Zeitpunkt des letzten Backups geben können.

ServerSentinel verarbeitet die Rückgabewerte des Skripts. Überschreiten diese zuvor definierte Grenzwerte, wird beispielsweise eine Warn-E-Mail an das Administrationsteam und den betroffenen Mitarbeiter verschickt.

Eine weitere Einsatzmöglichkeit ist die Automatisierung der Abfrage von Werten eines externen Systems über eine HTTP-Seite. Hier kann ein PowerShell Skript den dynamischen Anmeldevorgang durchführen, zur Abfragemaske navigieren und die Werte auslesen. ServerSentinel führt hierbei das Skript zu vordefinierten Zeitpunkten aus und verarbeitet die Rückgabewerte gemäß Ihren Vorgaben. Wird beispielsweise ein Fehler zurückgegeben oder überschreiten die Werte bestimmte Grenzen, kann ServerSentinel wiederum eine Aktion (eine Warnung oder den Start eines weiteren Skripts) anstoßen.

ServerSentinel Skript-Sensor fragt Werte auf externem System ab


Wir schützen Ihre Daten! Auf unseren Seiten sorgt die Erweiterung "Shariff" dafür, dass Ihre Daten erst dann an soziale Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie den Teilen-Button klicken. Weitere Informationen finden Sie hier.