Knowledge Base

TreeSize



Frage / Problem

Ist es möglich mehrere Pfade gleichzeitig zu scannen, ohne jeden Pfad einzeln in der Benutzeroberfläche auswählen zu müssen?

Antwort / Lösung

Ja, mit Hilfe der Kommandozeilenparameter von TreeSize Professional ist das möglich (https://www.jam-software.de/treesize/online_manual/DE/index.html?command_line_opt.html).

Sie können die Scan-Pfade beim Aufruf der TreeSize.exe einfach am Ende der Kommandozeile anhängen. Z.B.:

"C:\Program Files\Jam Software\TreeSize\TreeSize.exe" "C:\" "D:\" "E:\"

Außerdem kann der Parameter /SCAN verwendet werden, um eine Textdatei anzugeben, die eine Liste der Pfade enthält, die gescannt werden sollen, sobald TreeSize gestartet wird. Die Textdatei sollte eine einfache Liste von Pfaden enthalten, die jeweils durch einen Zeilenumbruch getrennt werden:

\\server1
\\server2
\\server3
etc.

Ein Beispielaufruf könnte so aussehen:

"C:\Program Files\Jam Software\TreeSize\TreeSize.exe" /SCAN “C:\scanpaths.txt”

Zudem kann es nützlich sein, eine Verknüfung zu erzeugen, die diese Kommandozeile ausführt. Erzeugen Sie dazu eine neue Verknüpfung zur TreeSize.exe und öffnen den "Eigenschaften" Dialog der Verknüpfung. Unter "Ziel" können die gewünschten Parameter einfach angehangen werden.