Knowledge Base

TreeSize



Frage / Problem

Exportierte Dateien, die mit Hilfe eines geplanten Tasks erstellt wurden unterscheiden sich von denen, die ich mit Hilfe der Benutzeroberfläche erstellt habe. Wie kann ich sicherstellen, dass beide Exporte die selben Einstellungen verwenden

Antwort / Lösung

Die häufigste Ursache für ein solches Verhalten ist, dass der geplante Task unter einem anderen Benutzerkonto läuft als die Benutzeroberfläche. So könnte beispielsweise eines der beiden als Administrator ausgeführt worden sein, während das andere als normaler Benutzer gestartet wurde.


Um sicher zu stellen, dass ein Task für alle Benutzer dieselben Einstellungen für den Export wie die aktuelle Oberfläche verwendet, können Sie Ihre Optionen unter "Start" > "Optionen" > "Exportieren" in eine Datei exportieren und diese im geplanten Task verwenden. Wählen Sie dazu im Task Scheduler die Option "Gesp. Optionen nutzen" in Verbindung mit der zuvor erstellten Datei. Sie können die Kommandozeilenparameter des Tasks auch manuell, über den Windows Task Scheduler editieren. Fügen Sie dazu die Kommandozeilenoption /OPTION <pfadDerOptionenDatei> hinzu.