Knowledge Base

SpaceObServer



Frage / Problem

Ich würde gerne eine komplette Liste all meiner Dateien auf der Festplatte drucken. Warum unterstützt SpaceObServer dies nicht?

Antwort / Lösung

Eine normale Windows 2000 Installation umfasst alleine schon 6000 bis 10000 Dateien im Windows Verzeichnis. Das Ausdrucken dieses Verzeichnisbaumes würde schon 90 - 130 Blatt Papier erfordern, für die gesamte Festplatte wäre noch wesentlich mehr erforderlich. Deshalb unterstützt SpaceObServer nur das Drucken des Inhalts des selektierten Verzeichnisses. Darüber hinaus kann aber eine komplette Liste aller Dateien im untersuchten Verzeichniszweig in einer Excel Datei, oder in die Zwischenablage, exportiert werden.