ServerSentinel logo

ServerSentinelv3.2

Server- und Netzwerkdienste sowie lokale Ressourcen überwachen

ServerSentinel & Schaltbare USB-Steckdose

An- oder Abschalten im Fehlerfall

Durch eine Aktion in ServerSentinel können beliebige Geräte mit Hilfe einer schaltbaren USB-Steckdose ein- oder ausgeschaltet werden. So ist es beispielsweise möglich, zusätzliche Belüftungslösungen bei Überschreiten einer bestimmten Systemtemperatur zuzuschalten. Durch die LED wird der jeweilige Schaltzustand angezeigt.

Anwendungsbeispiele

  • Lüfter oder Klimaanlage in Verbindung mit dem USB-Temperatur-Sensor steuern
  • Signale ein- und ausschalten, beispielsweise, um Fehlersituationen weithin sichtbar zu machen

Funktionen

  • PC-gesteuerter Netzschalter mit schaltbarer Schukosteckdose
  • Gerätedaten
    • Schaltet 230V / 16 A, max. 3.500 W (bei 1-Phasenmotorlast max. 550 W) mit robustem Finder-Relais
    • USB-Anschluss mit ca. 1,80 m Anschlusskabel
    • RoHS, CE & EN60950 konform/ IP20
    • Betrieb nur in Innenräumen, vor Feuchtigkeit schützen
    • Zulässiger Temperaturbereich für den Betrieb des Sensors: 10° - 60° C
  • Für die USB-Steckdose müssen keine Treiber installiert werden, die vorhandenen USB-Treiber sind ausreichend
  • PC-Programme können fehlerhaft sein oder durch dritte Programme beeinflusst werden. Schalten Sie mit der USB-Steckdose niemals Geräte, die bei unerwartetem Schalten zu Schäden führen können.

Die schaltbare USB-Steckdose ist bei uns erhältlich.


Wir schützen Ihre Daten! Auf unseren Seiten sorgt die Erweiterung "Shariff" dafür, dass Ihre Daten erst dann an soziale Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie den Teilen-Button klicken. Weitere Informationen finden Sie hier.